preloader

Did We Make you Smile - Datenschutzinformationen zur Nutzung der Zufriedenheitsbefragung Deutschland

Datenschutzinformationen zur Nutzung der Zufriedenheitsbefragung

Sie nutzen als Gäste die durch die EUREST Deutschland GmbH (Eurest) angebotene und durch die Service Monitor Ltd (Service Monitor) betriebene Lösung zur Durchführung von Tischgast-Zufriedenheitsbefragungen. Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig.

Bei dieser Anwendung werden durch Service Monitor und Eurest personenbezogene Daten verarbeitet. Der Schutz dieser Daten und die Informationssicherheit hat für uns höchste Priorität.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Anforderungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit nachfolgendem Informationsblatt informieren wir Sie gemäß Art. 13 DSGVO.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Eurest Deutschland GmbH
Tochterunternehmen der Compass Group Deutschland GmbH
Helfmann-Park 2
65760 Eschborn

Wie erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten?

Compass Group Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Helfmann-Park 2
65760 Eschborn
datenschutzbeauftragter@compass-group.de

Zu welchem Zweck werden Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung von Daten erfolgt einzig zur Durchführung betriebsspezifischer Zufriedenheitsbefragungen unter Gästen. Darüber hinaus werden zu keinem weiteren Zweck Daten verarbeitet.

Welche Daten werden wie verarbeitet / ausgewertet?

Um den Zugang zum System zur Erstellung und Auswertung von Kundezufriedenheitsbefragungen zu gewährleisten, werden Kontaktdaten (E-Mail, Name/Vorname) von Beschäftigten der Eurest Deutschland GmbH erfasst und verarbeitet.

Von Gästen werden zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten verarbeitet. Die Nutzereingaben zur Kundenzufriedenheit werden als Werte ohne Personenbezug anonym erfasst, verarbeitet und gespeichert.

Wie wird der Datenschutz gewährleistet?

Der Datenschutz für unsere Gäste, die an der Befragung teilnehmen ist dadurch gewährleistet, dass auf die Erfassung von personenbezogenen Daten während der Befragung gänzlich vermieden wird (Prinzip der Datensparsamkeit).

Generell werden jedoch alle übertragenen Daten bestmöglich während der Übertragung und der Speicherung durch technische und organisatorische Maßnahmen geschützt.

Insbesondere, aber nicht ausschließlich, durch folgende Maßnahmen:

  • Verschlüsselung aller Daten während der Übertragung (HTTPS / TLS)
  • Verschlüsselung von sensiblen personenbezogenen Daten bei der Speicherung
  • Passwortschutz von Dateien die weniger sensible personenbezogenen Daten enthalten
  • Datenlöschung nach Ablauf definierter Fristen
  • Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen nach DSGVO
Wohin werden die Daten transferiert / wo werden sie „gelagert“?

Alle Daten im Zusammenhang mit der Kundezufriedenheitsbefragung werden im hauseigenen Rechenzentrum von Service Monitor (UK) gespeichert. Zur Auswertung können speziell dazu befugte Eurest Mitarbeiter über ein sog. Web-Dashboard mittels-nutzerspezifischem Passwort zugreifen.

Was wurde bzgl. der Daten und IT-Sicherheit geprüft?

Um die maximale und dem Zweck gerecht werdende Daten- und IT-Sicherheit wurden folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Abschluss einer Auftragsverarbeitungsvertrags (AVV) mit dem Dienstleister Service Monitor
  • Einholung der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) die von Service Monitor ergriffen werden, um die Einhaltung des Datenschutzes zu gewähren
  • Befragung des Datenschutzbeauftragten der Service Monitor Ltd zu Sicherheitsaspekten
  • Technische Überprüfung der Güte der Absicherung der mittels HTTPS / TLS übertragenen Daten
  • Durchführung einer Datenschutzfolgeabschätzung

Wir hoffen, mit den Informationen über Datenschutz und Informationssicherheit aufgeklärt zu haben und freuen uns, Sie wieder als unsere Gäste im Betriebsrestaurant begrüßen zu können.